Sie befinden sich hier: Startseite | Veranstaltungen


 

 

 

 

Am: Samstag, 07. April 2018, Musikschule Ostkreis Hannover e.V.

Workshop "Improvisation"

07.04.18, 12:00-14:00 Uhr, Aula der Grundschule I, Burgdorf

Das erfüllendste im Leben ist der Zustand, in dem man alles um sich herum vergisst und sich vollständig dem Moment hingibt. Diesen Zustand erreicht man, wenn man sich wohlfühlt und Vertrauen an die eigenen Stärken hat.

Unter diesem Motto widmet sich das internationale Trio um den gebürtigen Burg-dorfer Schlagzeuger Jannis Wolff der Kreation von Musik im Augenblick, ganz ohne Notenmaterial. Durch intensives Aufeinanderhören sowie volles Bewusstsein über den Klang des eigenen Instrumentes werden in diesem Workshop verschiedene Konzepte zum freien Spiel aufgezeigt. Ziel ist es, sich von Erwartungen und Bewertungen zu lösen. Es wird eine Atmosphäre geschaffen, in der jeder Mitspieler die Freiheit verspürt, sich musikalisch ausdrücken zu können und die volle Klangvielfalt des Instrumentes auszuschöpfen.

Der Workshop ist offen für Instrumentalisten/innen und Sänger/innen jeder Altersgruppe. Grundlegende Fähigkeiten am Instrument sollten vorhanden sein. Eine Teilnahme als reiner Zuhörer, auch ohne instrumentale Kenntnisse, ist ebenso möglich. Die behandelten Themen lassen sich auf Probleme im Alltag übertragen und können so auch für Nichtmusiker zu neuen Herangehensweisen, Ansichten oder Ideen führen.

Seit einigen Jahren spielen Rok Zalokar (Slowenien), Alekszandr Jaremko (Ungarn) und Jannis Wolff (Deutschland) bereits zusammen. Trotz der unterschiedlichen Herkünfte und Wohnorte verbindet sie ihre gemeinsame Auffassung von Musik, die im Moment erschaffen, improvisiert und gespielt wird. Sie haben in den vergangenen Jahren in verschiedenen Ländern konzertiert (Niederlande, Deutschland, Ungarn, Slowenien, Kroatien) sowie verschiedene Auszeichnungen erhalten (Biberacher Jazzpreis, Budapest Jazz Competition). Sie leben in verschiedenen Städten (Ljubljaja, Rotterdam, Berlin) und treffen sich mehrmals jährlich für Konzerte, Workshops und weitere Projekte. Auch in Burgdorf war das Trio, damals noch als Quartett, bereits zu Gast und feierte im August 2016 einen erfolgreichen Auftritt im Schloss.

Datum: Samstag, 7. April 2018, 12.00 – 14.00

Ort: Aula der Grundschule I, Hannoversche Neustadt, Burgdorf

Maximale Teilnehmeranzahl: 30 

Teilnehmerbeitrag: 20 €

Anmeldungen nimmt das Büro der Musikschule montags bis freitags von 9-12 Uhr unter der Rufnummer 05136-2027 entgegen.

Weitere Informationen erteilt Jannis Wolff unter mail(at)janniswolff.com.


Von: JH




Veranstaltungen

Mai - 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03
04
05
06
07 08 09 10 11 12
13 14 15 16
17
18 19
20 21 22 23 24 25
26
27 28 29 30 31  
Freitag, 04. Mai 2018
"Musik an unerhörten Orten"
04.05.18 um 17:00 Uhr, Amtsgericht, großer Sitzungssaal, Burgdorf
Weitere Informationen...
Sonntag, 06. Mai 2018
Tag der offenen Tür, Anschauen-Ausprobieren-Zuhören
06.05.2018 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, SEK II, Lehrte
Weitere Informationen...
Donnerstag, 17. Mai 2018
Musik im Altersheim
17.05.18 um 18:15 Uhr, Altersheim Iltener Str., Lehrte
Weitere Informationen...
Samstag, 26. Mai 2018
"So klingt Burgdorf"
26.05.18 um 17:00 Uhr, StadtHaus, Burgdorf
Weitere Informationen...

© 2018 Musikschule Ostkreis Hannover e.V. | Einzelansicht MS